Stiftung Warentest: Luftentfeuchter im Vergleich

Luftentfeuchter und die Stiftung Warentest

Luftentfeuchter gehören zu den Klimageräten, die für eine optimale Raumluft sorgen. Wie ihr Name schon sagt, bekämpfen sie zu hohe Luftfeuchtigkeit, die in Räumen zu Bauschäden und gesundheitlichen Problemen durch Schimmelbildung führen kann. Obwohl der Einsatz von elektrischen Luftentfeuchtern auch bei der privaten Nutzung immer mehr zunimmt, gibt es leider noch keinen Luftentfeuchter-Test der Stiftung Warentest.

Tipps der Stiftung Warentests zum Thema Schimmel

Auf ihrer Homepage hat die Stiftung Warentest schon über das Problem der hohen Luftfeuchtigkeit geschrieben und Tipps zur Vermeidung von Schimmel gegeben. Den (kostenpflichtigen) Bericht gibt es hier.
Mehrere Leser haben sich daraufhin in den Kommentaren bereits einen Test zu Luftentfeuchtern gewünscht. Hoffen wir also, dass die Verbraucherschutzorganisation diesen Wünschen bald nachkommt.

Testberichte anderer Organisationen

Auch wenn die Stiftung Warentest noch keine Luftentfeuchter getestet haben, gibt es bereits andere Organisationen und Prüfinstitute, die die Geräte näher unter die Lupe genommen haben. Ökotest gehört leider noch nicht dazu. Die Verbraucherschutzorganisation hat unseres Wissens bislang nur Luftbefeuchter untersucht, gibt hier aber Tipps dazu, was man bei zu hoher Luftfeuchtigkeit tun sollte.
Bei unserem herstellerunabhängigen Vergleich finden Sie mit dem Luftentfeuchter Test nähere Informationen zu häufig gekauften Luftentfeuchtern sowie einen Vergleich der vielleicht besten Modelle diverser Hersteller. Darüber hinaus gibt es weitere Seiten, die einen Vergleich von Luftentfeuchtern versprechen. Im Gegensatz zur Stiftung Warentest scheint dabei die Unabhängigkeit bspw. von Firmen nicht immer ganz klar.

Hinweise für gute Geräte geben aber auch Siegel und einige Kundenbewertungen. Für die Sicherheit der Geräte garantieren zum Beispiel die TÜV-Siegel.

Kriterien für einen Luftentfeuchter-Test

Bleibt zu hoffen, dass die Stiftung Warentest bald einen unabhängigen Vergleichstest von Luftentfeuchtern betreibt. Solange müssen sich Verbraucher auf die Erfahrungen von Experten und anderen Nutzern verlassen.
Wichtige Kriterien sind dabei vor allem die Leistungsfähigkeit im Dauerbetrieb, der von ihm verursachte Geräuschpegel, der Stromverbrauch, eine leichte Bedienbarkeit und bestimmte Komfortextras wie großer Wassertank mit Wasserstandsanzeige oder Abflussschlauch, Rollen für leichte Mobilität und ein integriertes Hygrometer für automatische Herstellung der optimalen Luftfeuchtigkeit.
Beachten sollte man aber auch, dass die Leistungsfähigkeit eines Luftentfeuchters von der Umgebungstemperatur, der Größe des Raumes und der Luftfeuchtigkeit abhängt. Daher ist die Auswahl des passenden Gerätes genauso wichtig wie die zusätzlichen Extras. Ein schönes Design sollte ganz am Ende der Entscheidung für das richtige Gerät stehen.
Umfangreiche Tipps für die Kaufentscheidung zum richtigen Luftentfeuchter finden Sie hier (link).

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Sobald es einen aktuellen Test von der Stiftung Warentest zu Luftentfeuchtern gibt, informieren wir Sie auf unserer Seite. Schauen Sie also einfach mal wieder vorbei, um stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Letzte Aktualisierung am 22.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.